exportFeed

Andreas Eggensberger treibt mit seinem Hotel die Energiewende voran
19. Juli 2018

Urlaub machen und so die Energiewende voranbringen

Mal so richtig schön ausspannen und gleichzeitig das Klima retten – das geht! Und das ist wichtig, denn ein Zehntel aller Treibhausgase werden heute vom Tourismus verursacht. Mach einfach Urlaub bei einem #Energiewender wie Andreas Eggensberger. Ein #Energiewender ist er, weil er mit seinem Hotel aktiv einen Teil dazu beiträgt, dass die Energiewende umgesetzt wird.

mehr
Picknicken – ohne der Umwelt einen Korb zu geben. Bildquelle: Radu Bercan / photocase.com
6. Juli 2018

Tipps für ein Picknick im Grünen

Hält Dich auch nichts mehr in der Wohnung, sobald die Temperaturen steigen? Egal ob ins Freibad, den Park, an den See, Hauptsache in die Natur. Und was gibt es schöneres, als ein Picknick im Grünen mit Freunden? Im Folgenden findest Du einige Tipps für einen Ausflug, der Dich und die Umwelt glücklich macht.

mehr
Es muss nicht immer heiß sein. Auch beim Waschen lässt sich Energie sparen. | Bildquelle: photocase.de, pischare
22. Juni 2018

Zehn Energiespar-Mythen auf der Spur

Viele Verbraucher sind unsicher, womit sich im Haushalt wirklich Strom sparen lässt und an welcher Stelle die Bemühungen für die Katz sind. Wir bringen Licht ins Dunkle und räumen mit zehn Energiespar-Mythen auf. Außerdem geben wir Dir ein paar Tipps, die Deinen Geldbeutel schonen und natürlich auch Deine Umweltbilanz aufbessern.

mehr
Daniel Anthes rettet im großen Stil Lebensmittel – und damit auch viel Energie. Quelle: Daniel Anthes u. VICUSCH-KA/photocae.com
8. Juni 2018

Lebensmittel retten: Spart Energie, schützt das Klima und schmeckt

Wir werfen gigantische Berge von Lebensmitteln weg, die wir eigentlich noch essen und trinken könnten. Die Zahlen dazu sind unglaublich: Ein Drittel aller weltweit produzierten Lebensmittel landet im Müll, schätzt die UN, das sind ca. 1,3 Milliarden Tonnen jährlich. Allein in Deutschland sind es mehr als 18 Millionen Tonnen pro Jahr, sagt der WWF, der Durchschnittsdeutsche wirft ein Drittel bis die Hälfte seiner gekauften Lebensmittel weg. Daniel Anthes macht das Gegenteil: Als Food-Aktivist setzt er sich mit dem gemeinnützigen Verein ShoutOutLoud dafür ein, dass weniger Essen in der Tonne landet.

mehr
Plastikmüll ist ein globales Umweltproblem. Allein in Deutschland landet pro Minute eine ganze Tonne im Meer. | Bildquelle: photocase.de, eskemar
9. Mai 2018

Zufallsfund: Super-Enzym frisst Plastikmüll

Polyethylenterephthalat. Hinter diesem Zungenbrecher verbirgt sich eines der größten Umweltprobleme unseres Planeten. Du weißt nicht, was das ist? Unter dem Namen PET ist Dir der Polyester-Stoff bestimmt ein Begriff. PET ist der meistbenutzte Kunststoff bei der Herstellung von Plastikflaschen. Pro Minute werden weltweit eine Million davon verkauft.

mehr
In der Lausitz kannst Du den Landschaftswandel live miterleben. | Bildquelle: photocase.de, owik2
11. April 2018

Aus Tagebauen wird Deutschlands viertgrößtes Seengebiet

Noch keine Pläne für den Sommerurlaub? Dann haben wir vielleicht genau das Richtige für Dich. Manchmal muss man für ein schönes Reiseziel nämlich gar nicht in der Ferne schweifen und entdeckt quasi vor der Haustür ein spektakuläres Badeparadies.

mehr
Mit ein paar Energiespartipps ist der Handyakku länger im grünen Bereich | photocase.de, nanihta
28. März 2018

So hält Dein Handyakku länger: 5 einfache Tipps

Du hast gerade die Chance, ein richtig cooles Foto oder Video zu machen … und zack, streikt der Smartphone-Akku. Schlechtes Timing ;-). Wir verraten Dir simple Tricks, wie Dein Akku länger durchhält. Du wirst Dein Smartphone seltener aufladen müssen und sparst auch nochEnergie.

mehr
Bei defekten Geräten lieber den Fachmann ranlassen | Bildquelle: photocase.de, margie
16. März 2018

Schütz Dich vor gefährlichen Stromschlägen im Haushalt!

Die meisten Stromschläge passieren zu Hause – durch den falschen Umgang mit Haushaltsgeräten. Wir sagen Dir, was Du mit Toaster, Fön, Lampen, Wasserkocher und Co. lieber nicht anstellen solltest und mit welchen Symptomen Du zum Arzt gehen musst, wenn’s doch mal gefunkt hat.

mehr
Andreas Memmer von den Pfalzwerken sorgt dafür, dass die Energiewende auch auf den Straßen ins Rollen kommt. Quelle: Privat und suze / photocase.com
16. Februar 2018

„Wer einmal in einem Elektroauto saß, will kein anderes mehr fahren“

Nicht einmal ein Prozent der in Deutschland zugelassenen Pkw sind Elektroautos oder fahren mit Hybridantrieb. Das zeigt, wieviel Luft nach oben in diesem Bereich der Energiewende noch ist. Deshalb brauchen wir Menschen, die vorausgehen und aktiv die Energiewende umsetzen. Wir nennen sie #Energiewender und stellen sie Dir näher vor – heute Andreas Memmer. Er ist bei den Pfalzwerken* im Bereich Elektromobilität und Energiedienstleistungen tätig und sorgt dafür, dass immer mehr Ladestationen für Elektroautos, E-Bikes und Co. aufgestellt werden.

mehr