E-Lifestyle  

Experimentieren und Energie erleben – Besondere Museen für Familien | photocase.de, nivoa
Experimentieren und Energie erleben – Besondere Museen für Familien | photocase.de, nivoa
19. Oktober 2016

Energie erleben – Ausflugstipps im Herbst

Der Herbst ist da! Bunte Blätter und Herbstsonne auf der einen, aber auch oft Schmuddelwetter auf der anderen Seite: Was können Eltern im kühlen Herbst mit ihren Kindern unternehmen? Wir sagen: Ab ins Museum. Klingt langweilig? Muss es nicht sein – wir stellen spannende, lehrreiche und spaßige Museen vor, in denen man Energie erleben kann. Rein ins Vergnügen!

Universum in Bremen – Mitmachen und staunen

Im Universum stehen in zahlreichen Experimenten Mensch, Natur und Technik im Mittelpunkt. Im Bereich Technik können Schaltungen gebaut, Licht geleitet, Sensoren getestet und sogar Blitze erzeugt werden – so lernt man eine ganze Menge über die Welt des Stroms. Highlight im Bereich Natur ist ein Erdbebensofa – bitte Platz nehmen und am eigenen Körper erleben, wie sich ein Erdbeben anfühlt. Im Außenbereich stehen zusätzlich 5.000 Quadratmeter für Experimente zur Verfügung. Eine interaktive Scienceshow lädt zum Zuschauen ein.

Müritzeum in Waren – Natur und Unterwasserwelten in Mecklenburg-Vorpommern

Das Müritzeum ist ein überregional bekanntes Zentrum für Naturerlebnisse, Umweltbildung und Naturforschung. Es beherbergt Deutschlands größtes Aquarium für heimische Süßwasserfische. Es erklärt unter anderem, wieviel Energie Aale bei ihren vielen tausend Kilometer langen Routen zu ihren Laichplätzen aufbringen müssen. In einem riesigen, sich über zwei Etagen erstreckenden Becken ziehen 300 Maränen ihre Kreise. Die Natur oberhalb des Wassers können Kinder und Erwachsene in besonderen Themenräumen erleben. Die Ausstellung „Natur im Sammlungsschrank“ zeigt seltene und ausgestorbene Tiere und Pflanzen.

EXPERIMINTA in Frankfurt – Fragen, forschen und begreifen

Das EXPERIMINTA ist ein Mitmach-Museum für Jung und Alt. Das Museum, das von engagierten Frankfurter Bürgern ins Leben gerufen wurde und auch heute noch ehrenamtlich geführt wird, bietet 120 Experimentierstationen, die zum Ausprobieren einladen. Naturwissenschaft und Mathematik können so spannend erlebt werden. Wie wäre es z. B. mit einer Expedition in ein begehbares Auge, das die Physik des Sehens erlebbar macht? Oder sich selbst in eine gigantische Seifenblase einschließen? Oder lieber auf einem Bett aus 600 Nagelspitzen Platz nehmen? Die Auswahl ist groß.

Odysseum Köln – Willkommen im Abenteuermuseum

Im Odysseum können Kinder verschiedener Altersklassen kleine Abenteuer erleben und so Neues lernen. Attraktionen des Museums sind ein Astronautentrainer, ein Hochseilgarten und ein Flugsimulator. Speziell für die Herbstferien bietet das Odysseum ein Programm rund um Haustiere. Das „Museum mit der Maus“, beantwortet unter anderem die Frage, wie Astronauten auf die Toilette gehen. Schon mal darüber Gedanken gemacht?

Und nun – runter vom Sofa, experimentieren, staunen und Energie erleben!

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von 123energie