Know-how  

Energie sparen im Haushalt: Los geht die Schnitzeljagd! Quelle: photocase.de/PolaRocket
Energie sparen im Haushalt: Los geht die Schnitzeljagd! Quelle: photocase.de/PolaRocket
11. Oktober 2018

Energie sparen im Haushalt: digitale Schnitzeljagd

Energie sparen im Haushalt heißt immer auch Geld sparen – und gleichzeitig tust Du etwas Gutes fürs Weltklima. Drei gute Gründe, um mit der Energiewende sofort in den eigenen vier Wänden loszulegen. Aber welche Spartipps lohnen sich wirklich? Klar, LED-Birnen sind inzwischen als kleine Wundermittel bekannt, um den Energieverbrauch im Haushalt zu senken. Auch beim Heizen wissen mehr und mehr Leute, wie man viel Energie und Kosten sparen kann … Aber da gibt es noch so viel mehr! Und das kannst Du spielerisch entdecken, mit der digitalen Schnitzeljagd des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, die wir für Dich getestet haben.

Energie sparen im Haushalt: Los geht die Schnitzeljagd! Quelle: Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Energie sparen im Haushalt: Los geht die Schnitzeljagd! Quelle: Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Diese Schnitzeljagd ist nicht nur voller toller Spartipps, sondern es macht – zugegeben – auch ein bisschen süchtig, aufzuspüren, an wie vielen Punkten man Energie im Haushalt sparen kann. Warum Du volle Bierflaschen immer in den Kühlschrank stellen solltest, wie Du mit der elektrischen Zahnbürste den Energieverbrauch im Haushalt senkst und was ein Reifenwechsel am Auto mit der Energiewende zu tun hat, kannst Du hier herausfinden. Viel Spaß bei der Schnitzeljagd und viel Erfolg beim Energie sparen im Haushalt!

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von 123energie