Tag Archive: Debatte

15. Februar 2012

E-Zigarette – Streit um die Sucht nach Elektronik

Mal Dampf ablassen! Ob es mit E-Zigarette gesünder ist? | Bild: Photocase / froodmat

Mal Dampf ablassen! Ob es mit E-Zigarette gesünder ist? | Bild: Photocase / froodmat

Die NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Die Grünen) warnt vor der E-Zigarette, der elektrischen Zigarette. Sie gilt als Alternative zum klassischen Modell mit verbrennendem Tabak. Die E-Zigarette enthält stattdessen eine nikotinhaltige Flüssigkeit, das sogenannte Liquid. Dieses verdampft beim Rauchen. Der Dampf wird inhaliert. Das Liquid sei laut Steffens als Arzneimittel einzustufen – und ist deshalb vielleicht bald nur noch in Apotheken erhältlich. Darüber ist heftiger Rauch aufgezogen: Mitglieder der Piratenpartei fordern Freiheit für den elektrischen Glimmstengelersatz. Laut Kai Schmalenbach und Achim Müller von der Piratenpartei NRW hat sie einen entscheidenden Vorteil: Sie ist angeblich etwas weniger gesundheitsschädlich. Passivraucher hätten beispielsweise keinerlei gesundheitliche Beeinträchtigungen durch die E-Zigarette zu befürchten. Eine nachweislich gesundheitsfördernde Wirkung – wie sie Arzneimittel nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs haben müssen – hat die E-Zigarette aber sicher nicht.

mehr