Tag Archive: elektrische Energie

10. Mai 2013

Soccket: Beim Fussball spielen(d) Energie erzeugen

15 Minuten kicken, 3 Stunden Strom nutzen. Was hierzulande nach einer netten Spielerei klingt, kann in Entwicklungsländern einen entscheidenden Beitrag im Alltag leisten: ein Fußball namens „Soccket“. Er hat die Erscheinung eines gewöhnlichen weißen Lederfußballs, ist lediglich etwas schwerer. Im Innern des Balls befindet sich ein ausgeklügeltes Energiespeichersystem.

mehr
11. April 2013

Power-to-Gas – überschüssigen Strom als Gas speichern

Strom zu Gas zu Strom: Fauler Zauber oder eine saubere Sache? | Bild: Photocase / Pippilotta*

Strom zu Gas zu Strom: Fauler Zauber oder eine saubere Sache? | Bild: Photocase / Pippilotta*

Mithilfe von steigenden Temperaturen und stärkeren Winden kann mittlerweile eine Menge Strom durch Solar-, Wind- und Wasserenergie erzeugt werden: 2012 wurden sogar 22,8 Milliarden Kilowattstunden mehr produziert als verbraucht. Doch wie kann überschüssige Energie, die nicht im Verteilernetz unterkommt, trotzdem genutzt werden? Eine neue Möglichkeit, das Plus an Strom zwischenzuspeichern ist das Power-to-Gas-Prinzip. Dabei wird der durch die regenerativen Energien gewonnene Strom vorübergehend in Gas umgewandelt. Das kann man so lange nutzen bis wieder Strom benötigt wird.

mehr
1. Februar 2013

Grünes Licht für Dimmsoftware zur effizienteren Strassenbeleuchtung

Neue Dimmsoftware bringt Licht ins Dunkel: Energie sparen bei der Straßenbeleuchtung | Bild: Photocase/*bonsai*

Neue Dimmsoftware bringt Licht ins Dunkel: Energie sparen bei der Straßenbeleuchtung | Bild: Photocase/*bonsai*

Sie schützt die Öffentlichkeit durch ihr helles Licht: die Straßenlaterne. Die Straßenbeleuchtung dient heute in erster Linie der Verkehrssicherheit und wird selbstverständlich mit elektrischer Energie versorgt. Nur an wenigen Orten kommt – überwiegend aus nostalgischen Gründen – noch das ein oder andere gasbetriebene Exemplar zum Einsatz. Die riesigen Lampen spenden auch in deutschen Städten und Ortschaften Licht: Etwa neun Millionen Straßenlaternen säumen die Wege der Bundesrepublik. Doch wo gehobelt wird, fallen bekanntlich auch Späne und so ist es nicht verwunderlich, dass hier enorm viel Strom verbraucht wird.

mehr
23. Januar 2013

Vom Bernstein bis zur Dampfmaschine – die kleine Geschichte des Stroms

Wie war das noch einmal mit dem Strom? Wir erklären es Euch! | Bild: Photocase / es.war.einmal..

Wie war das noch einmal mit dem Strom? Wir erklären es Euch! | Bild: Photocase / es.war.einmal..

Trotz des Ausstiegs aus der Atomenergie hat Deutschland 2012 so viel Strom ausgeführt wie nie zuvor: 23 Milliarden Kilowattstunden hat die Bundesrepublik insgesamt mehr Strom exportiert als importiert und ist damit Export-Meister. Der Handel mit dem elektrischen Gut ist heutzutage von großer Bedeutung und Strom nicht mehr wegzudenken aus unserem Leben. Doch wie lange gibt es eigentlich schon Strom? Und wie wurde er entdeckt?

mehr