Tag Archive: Energie sparen

23. März 2016

Körper unter Strom: Slackliner Alexander Schulz

„Möglichst energiesparend laufen und durch bewusstes Entspannen Energie zurückgewinnen“ – Alexander Schulz | Bild: Alexander Schulz

„Möglichst energiesparend laufen und durch bewusstes Entspannen Energie zurückgewinnen“ – Alexander Schulz | Bild: Alexander Schulz

Alexander Schulz gehört zur Weltspitze der Slackliner. Seit 2011 bricht er jedes Jahr gleich mehrere Weltrekorde. Insgesamt 13 davon hat er bereits in der Tasche: die längste Longline, die längste Highline, die längste Waterline. Immer wieder übertrifft er seine eigenen Spitzenleistungen.

mehr
18. September 2015

IFA 2015. Elektrogeräte als nützliche Spielgefährten

Bello darf Pause machen. Beim Hausputz hilft besser ein elektrischer Kollege | Bild: Shutterstock / Javier Brosch

Bello darf Pause machen. Beim Hausputz hilft besser ein elektrischer Kollege | Bild: Shutterstock / Javier Brosch

Haustiere hatte man früher. Seit der IFA wissen wir: Es gibt auch elektrische Kameraden, mit denen man sich sinnvoll beschäftigen kann und die auch noch im Haushalt helfen.

mehr
3. Juni 2015

GreenTec Awards 2015: Weltverbesserer im Rampenlicht

Im Blitzlichtgewitter: Die stolzen Sieger (u. a. Nena mit dem Sonderpreis Musik) umringt von Stars wie The BossHoss, Nazan Eckes, Dr. Wladimir Klitschko, Christine Neubauer, Désirée Nosbusch und vielen weiteren prominenten Gästen | Bild: GreenTec Awards

Im Blitzlichtgewitter: Die stolzen Sieger (u. a. Nena mit dem Sonderpreis Musik) umringt von Stars wie The BossHoss, Nazan Eckes, Dr. Wladimir Klitschko, Christine Neubauer, Désirée Nosbusch und vielen weiteren prominenten Gästen | Bild: GreenTec Awards

Die Gedanken sind frei. Und grün. Genau wie der Teppich, der eigens für die GreenTec Awards – Europas größtem Wirtschafts- und Umweltpreis – ausgerollt wird. Selbst er ist nicht nur äußerlich grün, sondern zu 100 Prozent recycelt aus alten Teppichen, Textilabfällen und Fischernetzen.

mehr
7. Mai 2015

Energiewende auf dem Ozean – Ein energieeffizientes Frachtschiff, das segelt

Die VindskipTM. Das windströmungsoptimierte Frachtschiffmodell des norwegischen Ingenieurs Terje Lade zieht seine Energie aus dem Wind | Bild: Lade AS

Die VindskipTM. Das windströmungsoptimierte Frachtschiffmodell des norwegischen Ingenieurs Terje Lade zieht seine Energie aus dem Wind | Bild: Lade AS

Allerortens wird über Energiesparen im Verkehr gebrütet: Fahrzeuge mit energieeffizienten Antrieben und innovative Infrastrukturkonzepte werden getestet. Lediglich die internationale Frachtschifffahrt hat sich bisher noch weitgehend an einer Versorgung durch Öko-Energie vorbeimanövriert.

mehr
19. Februar 2015

Mit Gas heizen und dabei Energie sparen – Tipps für die Wartung und Pflege der Gasheizung

Wie den Energieverbrauch im Winter reduzieren? Entweder durch völlige Bewegungslosigkeit oder durch regelmäßige Checks der Gasheizung | Bild: Photocase / Chhmz

Wie den Energieverbrauch im Winter reduzieren? Entweder durch völlige Bewegungslosigkeit oder durch regelmäßige Checks der Gasheizung | Bild: Photocase / Chhmz

Wer zuhause mit Erdgas heizt und dabei noch ein modernes Heizungsmodell besitzt, profitiert von einem geringen Energieverbrauch, einer sicheren Versorgung und wenig Platzbedarf. Außerdem gilt Gas als „grüner“ Energieträger. Die Verbrennung ist im Gegensatz zu Öl CO2-arm.

mehr
28. August 2014

Strom sparen im Garten: Tipps für grossen Spass und kleine Kosten

Handarbeit im Garten mit wenig Strom: Der Umwelt und dem Geldbeutel zuliebe | Bild: photocase / kallejipp

Handarbeit im Garten mit wenig Strom: Der Umwelt und dem Geldbeutel zuliebe | Bild: photocase / kallejipp

Es ist Sommer! Strahlende Sonne und laue Abende locken ins Freie und in den eigenen Garten. Denn ob zum Gärtnern, Grillen oder Planschen – es gibt viele Gründe, diese Zeit außerhalb der vier Wände zu genießen.

mehr
4. September 2012

Altmaiers Zehn-Punkte-Plan für die Energiewende in Deutschland

Gibt es jetzt endlich Aufwind für die Energiewende? | Photocase / schiffner

Gibt es jetzt endlich Aufwind für die Energiewende? | Photocase / schiffner

Erst vor Kurzem stellte Bundesumweltminister Peter Altmaier sein Zehn-Punkte-Programm vor, mit dem er die Energiewende bis 2013 ankurbeln möchte, ohne dabei unnötige Kosten zu verursachen. Eine kostenlose Energieberatung soll unter anderem Abhilfe schaffen und der bevorstehenden Strompreiserhöhung Stand halten. Das heißt im Einzelnen, dass professionelle Energieberater wie erfahrene Architekten, Ingenieure und Physiker Privatpersonen Tipps geben, wo ihre Einsparpotenziale liegen und wo erneuerbare Energien in privaten Wohngebäuden eingesetzt werden können. Dann seien auch die geforderten Sozialtarife für Wenigverdiener nicht mehr nötig, denn mit Hilfe der Energieberatung könnte jeder Haushalt bis zu 30 Prozent des Stromverbrauchs einsparen. Die Energieberatung wird zwar bereits von den Verbraucherzentralen angeboten und von dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert, ist aber momentan noch kostenpflichtig.

mehr
21. August 2012

Mit Green Apps Strom sparen

Moderner geht es nicht: Mit Green Apps geht es dem CO2-Verbrauch an den Kragen. | Bild: Photocase / kallejipp

Moderner geht es nicht: Mit Green Apps geht es dem CO2-Verbrauch an den Kragen. | Bild: Photocase / kallejipp

Dieser Text wurde in einem Zug verfasst. Oder im Flugzeug. Vielleicht aber auch nach Feierabend im Biergarten. Mit Smartphones kommunizieren wir heute praktisch von jedem Ort der Welt. Daneben organisieren die kleinen Wunderwerkzeuge bei Bedarf unser ganzes Leben. Vom Taxiruf über den Schwimmbad-Finder bis hin zur praktischsten Reiseroute ins Grüne ist fast nichts unmöglich. Und da Simsen, Bloggen, Tweeten und Chatten weniger CO2 verbraucht als beispielsweise ein Brief, müssten wir auf dem ökologischen Königsweg kommunizieren. Was haben die smarten Begleiter aber tatsächlich ökologisch zu bieten?

mehr