Tag Archive: Handy

23. Juli 2015

Einmal Ökostrom to go: Mobiler Solarkiosk für Afrika

Viele Frauen verkaufen den Strom aus dem Solarkiosk, um mit den Umsätzen ihre Familien finanziell zu unterstützen | Bild: Henri Nyakarundi

Viele Frauen verkaufen den Strom aus dem Solarkiosk, um mit den Umsätzen ihre Familien finanziell zu unterstützen | Bild: Henri Nyakarundi

Während man in Europa darüber nachdenkt, wie man beim Kochen oder im Garten Strom sparen kann, haben viele Millionen Menschen auf der Erde gar keinen Zugang zur Energieversorgung. Allein südlich der Sahara leben Schätzungen zufolge mindestens 590 Millionen Menschen ohne die Option, auf Knopfdruck Strom beziehen zu können.

mehr
8. November 2013

Fairphone: Umweltbewusstes Smartphone aus recyceltem Plastik und fairer Produktion

Mehr als eine Milliarde Smartphones wurden im Jahr 2013 weltweit verkauft. Das ist eine ganze Menge. Und kaum jemand könnte sich vermutlich auch nur ansatzweise vorstellen, ohne seinen kleinen Freund zu leben. Doch lässt man sich diese Zahl mal intensiver durch den Kopf gehen, poppt fast automatisch eine wichtige Frage auf: Wie kann eine so große Menge intelligenter Handys in so kurzer Zeit produziert werden? Man denkt unweigerlich an große Fabrikhallen, in denen viele Mitarbeiter unter menschenunwürdigen Bedingungen und zu Hungerlöhnen arbeiten. Es ist daher umso wichtiger, genau diese Szenarien zu verhindern und für eine nachhaltige Produktion und faire Arbeitsbedingungen zu sorgen.

mehr
13. November 2012

Stundenhotel für Smartphones: The Electric Hotel lädt Akkus mit Ökostrom

Retro-Schick für Digital Natives: Der Airstreamtrailer aus dem Jahr 1960 ist das Herzstück von The Electric Hotel | Bild: The Electric Hotel

Retro-Schick für Digital Natives: Der Airstreamtrailer aus dem Jahr 1960 ist das Herzstück von The Electric Hotel | Bild: The Electric Hotel

Tanzen im Schlamm, drei Tage ohne Dusche, keine Steckdose weit und breit. Ein Festival-Besuch bedeutet für die meisten einen kurzen Abschied von den Errungenschaften der Zivilisation. Bei wem die Liebe zum Ursprünglichen jedoch nicht so weit geht, dass man auf das geliebte Smartphone verzichten möchte, dem naht Rettung in Form eines elektrischen Hotels.

mehr
12. April 2012

Strom aus der Konserve oder: Wer benutzt heute noch Batterien?

Trommeln bis die Akkus leer sind – haben diese Hasen kein Gespür für die Umwelt? | Flickr / Bild: we-make-money-not-art

Trommeln bis die Akkus leer sind – haben diese Hasen kein Gespür für die Umwelt? | Flickr / Bild: we-make-money-not-art

Das Handy, das Laptop, der MP3-Player – sie alle haben mehr oder minder kräftige Akkus. Fast könnte man die herkömmlichen Batterien für überholt halten. Doch trommelnde Häschen, Taschenlampen, bellende Hunde, Wecker oder ferngesteuerte Autos setzen häufig immer noch auf den abgepackten Strom aus Batterien. Batterien gelten für manche eben immer noch als Wunderwerk der Elektrotechnik. Mit einer 9-Volt-Batterie soll man sogar seinem Gehirn Beine machen können.

mehr