Tag Archive: japan

Dampf der Thermalquellen für die Energiegewinnung I photocase.de en.joy.it
18. Oktober 2017

Energie aus Thermalquellen: Japan setzt Trends

Energie aus WasserkraftSolarzellen oder Windrädern – das sind die Möglichkeiten, die den meisten einfallen, wenn es darum geht, aus erneuerbaren Ressourcen Energie zu gewinnen. Japan setzt noch einen drauf und will mithilfe seiner Thermalquellen Strom in die Haushalte bekommen. Wie das funktioniert, erklären wir in diesem Blogartikel.

mehr
26. September 2012

Sayonara Atomstrom: Japan plant den Atomausstieg bis 2040

Neue Blüte: Die Grüne Partei in Japan sieht sich im Aufwind | Bild: Photocase / okabekenji_akane

Neue Blüte: Die Grüne Partei in Japan sieht sich im Aufwind | Bild: Photocase / okabekenji_akane

Japaner verstecken ihre Gefühle. In den Fernsehbildern nach der Atomkatastrophe von Fukushima zeigte sich in der Mimik der Menschen nur selten, wie sehr die Ereignisse Angst, Schrecken und Verzweiflung zurückließen. Mehr als anderthalb Jahre danach sitzt der Schock im Land immer noch tief, auch wenn das Leben – zumindest außerhalb Fukushimas – wieder seinen gewohnten Lauf nimmt.

mehr
9. März 2012

Ein Jahr nach Fukushima – Wie weit ist der Atomausstieg?

Wo stehen wir eigentlich – ein Jahr nach Fukushima? | Foto: flickr / jetalone

Wo stehen wir eigentlich – ein Jahr nach Fukushima? | Foto: flickr / jetalone

11. März 2011. Der größte Atomunfall seit Tschernobyl 1986 ereignet sich in Fukushima, Japan. Sofort heißt es in Deutschland: Atomkraft stoppen. Hau-Ruck. Jetzt oder nie. Alle sind plötzlich Atomkraftgegner – sogar die Bundesregierung. Alle wollen die Energiewende, den Umstieg auf Erneuerbare Energien. Der Anti-Atom-Tsunami ist gewaltig. Sieben Kernkraftwerke werden sofort abgeschaltet und eine Ethikkommission einberufen, um zu beraten, wie der Ausstieg gestaltet werden kann.

mehr
16. März 2011

Welche Hoffnung in Japans Leid stecken könnte

Energiewende bis 2050 | Foto: gettyimages/AFP

Blick auf das, was war | Foto: gettyimages/AFP

Die Menschen in Japan sind vom Unglück gebeutelt. Angesichts der schrecklichen Bilder, ist Hoffnung vielleicht das letzte, was man hat. Jedes Ende ist ein Anfang – so heißt es. Vielleicht wird 2011 als das Jahr in die Geschichtsbücher eingehen, ab dem die Entscheidungen für einen nachhaltigen Energiewandel mit einer völlig neuen Klarheit getroffen wurden.

mehr