Tag Archive: Laterne

1. Februar 2013

Grünes Licht für Dimmsoftware zur effizienteren Strassenbeleuchtung

Neue Dimmsoftware bringt Licht ins Dunkel: Energie sparen bei der Straßenbeleuchtung | Bild: Photocase/*bonsai*

Neue Dimmsoftware bringt Licht ins Dunkel: Energie sparen bei der Straßenbeleuchtung | Bild: Photocase/*bonsai*

Sie schützt die Öffentlichkeit durch ihr helles Licht: die Straßenlaterne. Die Straßenbeleuchtung dient heute in erster Linie der Verkehrssicherheit und wird selbstverständlich mit elektrischer Energie versorgt. Nur an wenigen Orten kommt – überwiegend aus nostalgischen Gründen – noch das ein oder andere gasbetriebene Exemplar zum Einsatz. Die riesigen Lampen spenden auch in deutschen Städten und Ortschaften Licht: Etwa neun Millionen Straßenlaternen säumen die Wege der Bundesrepublik. Doch wo gehobelt wird, fallen bekanntlich auch Späne und so ist es nicht verwunderlich, dass hier enorm viel Strom verbraucht wird.

mehr
11. November 2010

Rabimmel, rabammel, rabumm…

...mein Licht geht aus... Bildnachweis: ~mäxchen~ / photocase.com

...mein Licht geht aus... Bildnachweis: ~mäxchen~ / photocase.com

Milchtüte meets Pumpkin, Pappmaschee meets Eierkarton. Ob klein und rund oder eckig und mit Draht – heute ziehen sie wieder durch die Straßen, die Freunde der Laterne. Es ist Martinstag. Seit über 1600 Jahren wird im Christentum dem Tod des Heiligen Sankt Martin von Tours gedacht, der in eisiger Nacht seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Der Martinsbrauch wie wir ihn kennen geht in vielen Regionen einher mit nachgestellter Martinsszene, Martinsfeuer, Martinsgans, Martinsliedern, Laugenbrezeln, Weckmännern und dem legendären Lichterzug durch die Nacht. Was hat es eigentlich mit dem Laternenzug auf sich? Woher kommt dieser Brauch von Menschenmassen, die mit Lichtern durch die Straßen ziehen? In Bezug auf den winterlichen Martinstag wird auf vielen Portalen diskutiert.

mehr