Tag Archive: LED-Leuchten

21. August 2014

Adé alte Funzel? Umrüstung von Gaslaternen auf Strom

Heiße Diskussionen um die alten Gaslaternen auf Deutschlands Straßen. Hier Gasaufsatzleuchte im Stil der Nachkriegsmoderne | Bild: flickr / judith74

Heiße Diskussionen um die alten Gaslaternen auf Deutschlands Straßen. Hier Gasaufsatzleuchte im Stil der Nachkriegsmoderne | Bild: flickr / judith74

Schinkel- Aufsatz- , Hänge-, Reihen-, Zylinder- oder Modelllaterne. Es gibt sie in allen nur denkbaren Varianten: Die Beleuchtung auf Deutschlands Straßen, Wegen und Plätzen. Insgesamt schmücken circa 10 Millionen Laternen die Bundesrepublik. Entscheidend ist dabei die Differenzierung zwischen Gas- und elektrisch betriebenen Laternen. Erstere ist aktuell in aller Munde, denn ihr Erhalt ist ungewiss. Ob in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Mainz oder Dresden: Viele deutsche Städte wollen sich in den nächsten Jahren nach und nach vom Gaslicht verabschieden und stattdessen auf die strombetriebene Beleuchtung setzen. Gründe gibt es genug, Diskussionen deswegen auch.

mehr
24. April 2014

Stromfresser Supermarkt – die Schattenseite des Verbraucherparadieses

Heute im Angebot: Bis zu 50 Prozent Energiesparen | Bild: photocase/fraufleer

Heute im Angebot: Bis zu 50 Prozent Energiesparen | Bild: photocase/fraufleer

Es ist fast 23 Uhr abends in Berlin: Die vielen Lichter im hell erleuchteten Supermarkt brennen noch. So kann der ein oder andere noch schnell die Zeit nutzen, um die letzten wichtigen Besorgungen zu machen oder einfach nur den Heißhunger auf Schokolade oder Chips zu stillen. Die Einzelhändler passen sich an die Bedürfnisse der Bevölkerung in Großstädten an, ermöglichen ihnen eine fast Rund-um-die-Uhr-Versorgung mit gekühlten Waren in wohliger Atmosphäre. Der Energieverbrauch schießt dabei ganz schön in die Höhe!

mehr
20. März 2013

Wenn Licht heilt: Moderne LED-Beleuchtungssysteme in Krankenhäusern

Gut für die Seele – der biologische Effekt des Lichts in einem CT-Raum | Bild: AmbiScience Beleuchtungskonzept von Philips

Gut für die Seele – der biologische Effekt des Lichts in einem CT-Raum | Bild: AmbiScience Beleuchtungskonzept von Philips

Weiße Wände, steriles Metall und gleißendes Licht in Krankenhäusern sind längst nicht mehr aktuell. Denn einige Kliniken setzen heute auf moderne Lichtkonzepte mit LED-Leuchten, die sowohl für die Patienten als auch für die Angestellten der reinste Lichtblick sind, in vielfacher Hinsicht. Wie viele Studien im medizinischen Bereich belegen, fördert eine ausgeklügelte, auf jede Raumart individuell zugeschnittene Beleuchtung die Effizienz der Abläufe und das allgemeine Wohlbefinden im Klinikalltag. Das Deutsche Herzzentrum Berlin installierte beispielsweise erstmalig im Oktober 2012 ein solches Beleuchtungssystem auf der Transplantationsstation.

mehr
18. Dezember 2012

Wann ist das Yike ein Bike? Neuseeländisches Falt-E-Bike will Grossstadtdschungel erobern

Faltbarer Elektro-Flitzer mit wenig Platzbedürfnis: Das YikeBike | Bild: YikeBike

Faltbarer Elektro-Flitzer mit wenig Platzbedürfnis: Das YikeBike | Bild: YikeBike

Unsere mobile Gesellschaft hungert nach neuen Fortbewegungsmitteln. Gerade in Metropolen, wo Parkplätze knapp sind und Autos die Luft verpesten, sind innovative Ideen gefragt, die nachhaltig Ressourcen schonen und einen praktischen Mehrwert haben. Zurück zu den Wurzeln, dachte sich bei dieser Aufgabenstellung ein neuseeländischer Erfinder und entwickelte das YikeBike. Das faltbare E-Bike erinnert mit seinen zwei ungleich großen Rädern zwar an historische Hochräder, ist jedoch auf Rucksackgröße zusammenklappbar und mit modernster Technik ausgestattet. Aber hat das YikeBike auch das Zeug zum Fortbewegungsmittel der Generation Smartphone?

mehr