Tag Archive: Ökogas

Ungebremste Naturpower: Das ostnorwegische Wasserkraftwerk HOL 3 bezieht sein Wasser aus dem Holsfjord-Wasserfall | Bild: © Bischoff & Ditze Energy GmbH
29. Januar 2016

Grüne Qualität. Der Mann des Ökostroms.

Die Energiewende. Alle wollen sie. Alle warten auf sie. Aber wer macht sie? In unserer Rubrik #Energiewender stellen wir Menschen vor, die das Heft in die Hand nehmen und ihr Puzzleteil zur Energiewende beitragen.

mehr
Ein neuer Anstrich ist längst nicht alles, was neu ist auf dem 123energie Blog | Bild: photocase / himberry
21. Oktober 2015

Das neue 123energie Blog

Neues Layout

Es hat sich einiges getan auf unserem Blog. Denn es ist Zeit für Neues. Und so haben wir in den Farbtopf gegriffen und dem 123energie Blog einen modernen, zeitgemäßen Anstrich verpasst und den Look zur Website vereinheitlicht.

mehr
26. Februar 2015

Stromanbieter gesucht. Wie hilfreich sind Bewertungen?

Hilfreicher Kundenkommentar gefunden! Wer sich für einen neuen Strom- oder Gasanbieter entscheiden möchte, will im Vorfeld so viel wie möglich über ihn in Erfahrung bringen | Bild: Photocase / Zweisam

Hilfreicher Kundenkommentar gefunden! Wer sich für einen neuen Strom- oder Gasanbieter entscheiden möchte, will im Vorfeld so viel wie möglich über ihn in Erfahrung bringen | Bild: Photocase / Zweisam

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter von Strom, Ökostrom, Gas oder Ökogas, melden sich plötzlich Zweifel. Man hört so viel von unseriösen Anbietern, die pleite gehen oder ihren Kunden übel mitspielen. Unsicher wühlt man sich durchs Internet und findet diverse Meinungen. Unser Tipp: VERIVOX oder CHECK24 haben mitunter die aktuellsten Kundenkommentare auf ihren Seiten, problemlos lassen sich die Beiträge quer lesen.

mehr
18. Dezember 2014

365 Tage Gülle. Jahresbilanz der Biogasanlagen

Im Sinne kommender Generationen: Ökogas-Tarife helfen der CO2-Bilanz | Bild: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR), © Dörthe Hagenguth

Im Sinne kommender Generationen: Ökogas-Tarife helfen der CO2-Bilanz | Bild: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR), © Dörthe Hagenguth

Biogas – gewonnen aus regenerativen Ressourcen wie Grünschnitt oder Gülle – hat die gleichen Eigenschaften wie Erdgas aus fossiler Energiegewinnung, mit wesentlich weniger CO2-Belastung für das Klima. Mit Spannung erwartet die Branche deshalb den Entwicklungsstand der Biogasanlagen: Wie viel Biogas wurde in den letzten Jahren in Erdgasqualität aufbereitet und ins öffentliche Netz eingespeist?

mehr
12. Juni 2014

Aus Gras mach Gas: Neue Lösungen zur Energiegewinnung von Wärme und Strom

Gras als Energieträger – definitiv bio |Bild: Photocas, suze

Gras als Energieträger – definitiv bio | Bild: Photocase / suze

Auf dem Weg zu umweltfreundlichen, kostengünstigen und verlässlichen Alternativen zur Energiegewinnung aus fossilen Brennstoffen entstehen immer mehr Biogasanlagen. Ihr Anteil an der Versorgung mit Heiz- und Nutzwärme hat im vergangenen Jahrzehnt rasant zugenommen. 2013 lieferte Biogas 40-mal mehr Wärme als noch vor zehn Jahren und die Nutzung steigt weiter. Doch es gilt auch die Rahmenbedingungen zu beachten. Denn: Mit Biogas lassen sich zwar CO2-neutral Strom und Wärme erzeugen, allerdings sollte diese Methode auch ressourcenschonend sein.

mehr
19. Juni 2013

EU-Gipfel 2013 in Brüssel: Wie steht es um unsere Energiepolitik?

Durchwachsene Aussichten nach dem EU-Gipfeltreffen 2013 | Bild: photocase/thomasfuer

Durchwachsene Aussichten nach dem EU-Gipfeltreffen 2013 | Bild: photocase/thomasfuer

Ende Mai trafen sich Europas Staats- und Regierungschefs, um zum zweiten Mal seit Februar 2012 unter anderem über die Zukunft der Energiepolitik zu diskutieren. Im Fokus des Treffens standen die Senkung der Energiekosten und die Wettbewerbssteigerung der europäischen Wirtschaft. Großes Thema war in diesem Zusammenhang die umstrittene Methode der Erdgasförderung, das sogenannte Fracking.

mehr
18. Januar 2013

Dufte Angelegenheit: Klimaschutzprojekt verwandelt Methangas in Energie

Bekehrter Schmutzfink: Emissionsreduktion auf der Mülldeponie. | Bild: photocase/suschaa

Bekehrter Schmutzfink: Emissionsreduktion auf der Mülldeponie. | Bild: photocase/suschaa

Zusammen mit dem Partner KlimaINVEST unterstützt 123energie ein Klimaschutzprojekt in Israel zur Vermeidung des Treibhausgases Methan (CH4). Dieser Klimakiller ist 20-mal schädlicher als CO2 und gilt vor allem als Problem in der Landwirtschaft. Was viele nicht wissen: Auch bei der Müllentsorgung wird Methan in großen Mengen freigesetzt und genau hier setzt das Konzept an. Die giftigen Gase werden eingefangen und in Energie umgewandelt. Die Einsparung von Emissionen, welche ein Ergebnis der Methanvermeidung darstellt, kompensiert wiederum den beim Heizen mit 123ökogas entstehenden CO2-Ausstoß. Das TÜV-zertifizierte Projekt entspricht selbstverständlich den Anforderungen des UN Klimaschutzsekretariats und des Kyoto Vertrages.

mehr
14. August 2012

Wie funktionieren die Tarifrechner für Strom und Gas?

Mit dem richtigen Tarif Geld bei Strom und Gas sparen und dafür länger Urlaub machen! | Bild: Photocase / alexvenus

Mit dem richtigen Tarif Geld bei Strom und Gas sparen und dafür länger Urlaub machen! | Bild: Photocase / alexvenus

Den richtigen Strom- oder Gastarif für sich zu finden, ist manchmal gar nicht so einfach. Es gibt weit mehr als 4.000 verschiedene Tarife bei über 1.000 Energieanbietern. Welcher ist da der Richtige? Um das zu entscheiden, lohnt sich in jedem Fall immer erst der gründliche Vergleich von Strom- und Gasanbietern und deren Tarife. Das geht ganz einfach auf Vergleichsportalen. Dort muss nur die Postleitzahl und der Jahresverbrauch angegeben werden. Dieser ist immer auf der letzten Jahresabrechnung zu finden. Die Angabe der Postleitzahl ist wichtig, da Stromanbieter regional unterschiedliche Tarife und Preise anbieten. Zuletzt noch auswählen, ob man Privat- oder Gewerbekunde ist und wie lange die Vertragslaufzeit sein soll. Es ist aber auch möglich, zusätzliche Optionen anzuklicken, zum Beispiel „Nur Öko- und Klimatarife anzeigen“.

mehr