Tag Archive: ökologisch

9. Juli 2015

Ökostrom und heimische Hölzer: das Wooden E-Bike

Das „E“ sieht man dem Bike gar nicht an. Motor und Steuerungseinheit verstecken sich beim Wooden E-Bike im Holzrahmen | Bild: aceteam

Das „E“ sieht man dem Bike gar nicht an. Motor und Steuerungseinheit verstecken sich beim Wooden E-Bike im Holzrahmen | Bild: aceteam

Das E-Bike ist beliebt in diesem Sommer! Immerhin vereint die stromunterstütze Variante des Drahtesels einige positive Merkmale des Fahrrads mit denen eines motorisierten Gefährts. Es lassen sich längere und schwierigere Etappen leichter bewältigen als mit reiner Muskelkraft. Sogar sogenannte „Lasten-E-Bikes“ sind inzwischen häufiger zu sehen. Hier und da lässt sich damit sogar das Auto teilweise ersetzen.

mehr
24. April 2014

Stromfresser Supermarkt – die Schattenseite des Verbraucherparadieses

Heute im Angebot: Bis zu 50 Prozent Energiesparen | Bild: photocase/fraufleer

Heute im Angebot: Bis zu 50 Prozent Energiesparen | Bild: photocase/fraufleer

Es ist fast 23 Uhr abends in Berlin: Die vielen Lichter im hell erleuchteten Supermarkt brennen noch. So kann der ein oder andere noch schnell die Zeit nutzen, um die letzten wichtigen Besorgungen zu machen oder einfach nur den Heißhunger auf Schokolade oder Chips zu stillen. Die Einzelhändler passen sich an die Bedürfnisse der Bevölkerung in Großstädten an, ermöglichen ihnen eine fast Rund-um-die-Uhr-Versorgung mit gekühlten Waren in wohliger Atmosphäre. Der Energieverbrauch schießt dabei ganz schön in die Höhe!

mehr
13. März 2014

E-Bikes auf dem Siegeszug – was treibt uns an?

Mit dem Partner mithalten können – einer der Hauptgründe pro E-Bike | Bild: photocase / Bastografie

Mit dem Partner mithalten können – einer der Hauptgründe pro E-Bike | Bild: photocase / Bastografie

Während das Elektroauto noch immer Schwierigkeiten hat, sich auf dem Markt zu etablieren, nimmt die Beliebtheit des E-Bikes oder Pedelecs mit jedem Jahr weiter zu. 2012 verkauften sich laut des Zweirad-Industrie-Verbandes (ZIV) deutschlandweit rund 380.000 Fahrräder – etwa 50.000 mehr als noch im Jahr zuvor. Seit der Markteinführung verkauften sich in Deutschland insgesamt über zwei Millionen Exemplare. Damit liegt die Bundesrepublik europaweit auf Platz eins. Zu den Käufern zählen nicht nur Omas und Opas, sondern ganz im Gegenteil, zunehmend auch jüngere Menschen.

mehr
23. Januar 2013

Vom Bernstein bis zur Dampfmaschine – die kleine Geschichte des Stroms

Wie war das noch einmal mit dem Strom? Wir erklären es Euch! | Bild: Photocase / es.war.einmal..

Wie war das noch einmal mit dem Strom? Wir erklären es Euch! | Bild: Photocase / es.war.einmal..

Trotz des Ausstiegs aus der Atomenergie hat Deutschland 2012 so viel Strom ausgeführt wie nie zuvor: 23 Milliarden Kilowattstunden hat die Bundesrepublik insgesamt mehr Strom exportiert als importiert und ist damit Export-Meister. Der Handel mit dem elektrischen Gut ist heutzutage von großer Bedeutung und Strom nicht mehr wegzudenken aus unserem Leben. Doch wie lange gibt es eigentlich schon Strom? Und wie wurde er entdeckt?

mehr