Tag Archive: Strom sparen

BU: Ohne Strom nichts los| stocksnapper, photocase.de
14. Dezember 2016

Ohne Strom nichts los

Den Lichtwecker ausschalten, das Radio einschalten, den Schalter der Kaffeemaschine drücken, die Mails am Laptop überprüfen, das Toast aus dem Toaster fischen und danach noch schnell die Haare föhnen. Licht ausschalten nicht vergessen! Abends Fernsehen schauen, Musik hören, Wäsche waschen, trocknen und etwas leckeres Kochen. All das wäre nicht möglich ohne Strom.

mehr
23. März 2016

Körper unter Strom: Slackliner Alexander Schulz

„Möglichst energiesparend laufen und durch bewusstes Entspannen Energie zurückgewinnen“ – Alexander Schulz | Bild: Alexander Schulz

„Möglichst energiesparend laufen und durch bewusstes Entspannen Energie zurückgewinnen“ – Alexander Schulz | Bild: Alexander Schulz

Alexander Schulz gehört zur Weltspitze der Slackliner. Seit 2011 bricht er jedes Jahr gleich mehrere Weltrekorde. Insgesamt 13 davon hat er bereits in der Tasche: die längste Longline, die längste Highline, die längste Waterline. Immer wieder übertrifft er seine eigenen Spitzenleistungen.

mehr
23. Juli 2015

Einmal Ökostrom to go: Mobiler Solarkiosk für Afrika

Viele Frauen verkaufen den Strom aus dem Solarkiosk, um mit den Umsätzen ihre Familien finanziell zu unterstützen | Bild: Henri Nyakarundi

Viele Frauen verkaufen den Strom aus dem Solarkiosk, um mit den Umsätzen ihre Familien finanziell zu unterstützen | Bild: Henri Nyakarundi

Während man in Europa darüber nachdenkt, wie man beim Kochen oder im Garten Strom sparen kann, haben viele Millionen Menschen auf der Erde gar keinen Zugang zur Energieversorgung. Allein südlich der Sahara leben Schätzungen zufolge mindestens 590 Millionen Menschen ohne die Option, auf Knopfdruck Strom beziehen zu können.

mehr
2. April 2015

Ostern. Ein Fest fürs Strom sparen?!

Strom und Kosten sparen ist auch zu Ostern das Gelbe vom Ei | Bild: Photocase / John Dow

Strom und Kosten sparen ist auch zu Ostern das Gelbe vom Ei | Bild: Photocase / John Dow

Ostern. Das ist das Fest, vor dem stundenlang Ostereier abgekocht werden, um sie tagelang bunt zu färben und dann über Wochen aufzufuttern. Schauen wir mal durch die Stromsparbrille: Welche Gar-Methode ist energetisch gesehen das Gelbe vom Ei?
In der Schweiz wurden dazu sogar Energieverbrauchsmessungen durchgeführt.

mehr
12. Februar 2015

Wer Sport liebt, liebt Strom sparen

Sport kostet schon genug Energie. Besser: Stromkosten sparen und in den Nachwuchs investieren | Bild: PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

Sport kostet schon genug Energie. Besser: Stromkosten sparen und in den Nachwuchs investieren | Bild: PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

 90 Minuten Fußball verbrauchen knapp 35.400 Kilowattstunden Strom (während eines EM-Spiels): Genug, um zehn Haushalte ein Jahr lang mit Energie versorgen zu können. Und genug Stromkosten, die man besser einsparen könnte, um sie in den Sport selbst zu investieren.

mehr
22. Dezember 2014

Stromspiegel 2014 für Deutschland: Stromverbrauch vergleichen + Strom sparen + Stromanbieter wechseln = Stromkosten senken

Spieglein, Spieglein an der Wand: Wer ist der schönste Stromsparer im ganzen Land? | Bild: photocase / ballonkistenmann

Spieglein, Spieglein an der Wand: Wer ist der schönste Stromsparer im ganzen Land? | Bild: photocase / ballonkistenmann

Bis zum Jahr 2020, also in spätestens sechs Jahren, soll der Stromverbrauch in Deutschland gegenüber 2008 um 10 Prozent gemindert werden. Das ist das deklarierte Ziel der Bundesregierung. Wenn in Deutschlands Haushalten in den nächsten Jahren kräftig Strom gespart wird, rückt dieses Ziel immer näher. Das Potenzial zum Strom sparen ist zumindest recht groß und bringt außerdem zwei entscheidende Vorteile für den Verbraucher mit sich: Das eigene Konto wird entlastet und das Klima geschützt.

mehr
14. August 2014

Strom sparen beim Online-Shopping – mit neuen Energielabels ab 2015

Bald wird Energiesparen beim Online-Kauf leichter: Das digitale EU-Energielabel kommt 2015 | Bild: photocase / Thomas K.

Bald wird Energiesparen beim Online-Kauf leichter: Das digitale EU-Energielabel kommt 2015 | Bild: photocase / Thomas K.

Strom sparen liegt voll im Trend. Doch nicht nur durch den Wechsel zu einem günstigeren Anbieter, sondern auch beim Neukauf von Elektrogeräten können Verbraucher eine Menge sparen. Hier spielt das Thema Energieeffizienz eine große Rolle. Aber woher weiß man, welcher Kühlschrank oder Staubsauger am wenigsten Strom verbraucht? Als Entscheidungshilfe bei dieser Frage gibt es seit 2010 das Energielabel der EU. Die Aufkleber mit einer Ampelskala von Tiefgrün über Sonnengelb bis hin zu Dunkelrot kennt mittlerweile jeder aus dem Elektrofachhandel. Aber wie sieht das Ganze eigentlich im Internet aus?

mehr