Tag Archive: Windkraftanlagen

4. September 2014

Stromautobahn: Was ist das und wie ist der Fortschritt in Richtung Energiewende?

Geschwindigkeitsrausch – Ökostrom-Autobahnen für den schnellen Netzausbau? | Bild: Photocase / view7

Geschwindigkeitsrausch – Ökostrom-Autobahnen für den schnellen Netzausbau? | Bild: Photocase / view7

81,1 Terawattstunden Strom stammten im ersten Halbjahr 2014 in Deutschland aus regenerativen Energien. Braunkohle machte hingegen 69,7 Terawattstunden am Strommix aus. Das hat im Juli 2014 eine neue Studie des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme herausgefunden, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes und der Energiebörse EEX basiert. Erneuerbare Energien sind demnach nun die wichtigsten Quellen für Strom in Deutschland. Das größte Plus konnte die Windenergie verzeichnen (17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr), was dem kontinuierlichen Ausbau von Windkraftanlagen vor allem im Norden Deutschlands zu verdanken ist. Der Anteil könnte sogar noch höher sein, wenn Wege gefunden würden, zum Beispiel die großen Mengen Windstrom in andere deutsche Regionen, insbesondere den Süden, zu transportieren. Dies wäre ein wichtiger Schritt, damit die Energiewende gelingt.

mehr
11. Januar 2013

Comeback der Urzeitgiganten: Dino-Design bringt Ökostromerzeugung auf Zack

Vorbild Dino? Leise Ökostromerzeugung durch gezackte Windturbinen | Bild: Photocase/vodoo!

Vorbild Dino? Leise Ökostromerzeugung durch gezackte Windturbinen | Bild: Photocase/vodoo!

Die Nutzung von Windkraft zur Stromerzeugung boomt. Im letzten Jahr lag der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung in Deutschland bei etwa 23 Prozent – der Wind stellt dabei die wichtigste Ressource für den Ökostrom dar, dicht gefolgt von Biomasse, Sonne und Wasser. Allein in der Bundesrepublik stehen rund 23.000 Windkraftanlagen. Mit bis zu 75 Meter langen Rotorblättern erzeugen diese aber nicht nur jede Menge Energie, sondern auch ordentlich Lärm, vor allem auf dem Festland.

mehr