Tag Archive: Wirkungsgrad

18. Juni 2015

Der Sonne am nächsten: Ökostromerzeugung durch Solarmodule im Weltall

Chinesische Wissenschaftler wollen mit einer Solarstation ins All – fernöstliche Utopie oder intelligenter Öko-Aktivismus? | Bild: Photocase / rebekkaw

Chinesische Wissenschaftler wollen mit einer Solarstation ins All – fernöstliche Utopie oder intelligenter Öko-Aktivismus? | Bild: Photocase / rebekkaw

Riesige Sonnensegel kreisen da, wo man der Sonne am nächsten ist, nämlich im Weltall, und sammeln Ökostrom. Mikrowellen senden diesen nach unten auf die Erde, stabilisieren so die Energieversorgung und verringern Smog und CO2-Austoß. Was nach Science-Fiction klingt, würde China gerne wahr machen und tüffelt an einer äußerst außergewöhnlichen Raumstation. Schon viele Jahrzehnte beflügelt die Idee, die Energie der Sonne bereits im All abzufangen, die menschliche Phantasie. Doch so wie die Pläne aus China waren die Bemühungen selten.

mehr
15. Mai 2014

Positive Wandlung: Wirkungsgrade von Power-to-gas werden immer höher

Möglichst viel Windenergie festhalten und umwandeln: Das Ziel bei Power-to-gas ist ein hoher Wirkungsgrad | Bild: photocase / una.knipsolina

Möglichst viel Windenergie festhalten und umwandeln: Das Ziel bei Power-to-gas ist ein hoher Wirkungsgrad | Bild: photocase / una.knipsolina

Wohin nur mit überschüssigem Ökostrom, der aus erneuerbaren Energien erzeugt wird? Denn Fakt ist: Die Energiewende führt zumindest teilweise zu einem großen Stromüberfluss. Nämlich dann, wenn in windstarken Zeiten mehr Strom durch Windenergie produziert wird als wir zugleich benötigen. Dieser lässt sich bislang noch schwer speichern und geht somit verloren. Wissenschaftler forschen deshalb seit Längerem an diversen Methoden, möglichst viel dieses Stroms zu speichern.

mehr
26. Juni 2013

Unter Strom: Elektrisierende Phänomene der Tierwelt

Nicht nur Quallen schwimmen mit dem Strom – im Meer wimmelt es nur so von Leucht- und Elektrotieren aller Art. | Bild: Photocase / portione

Nicht nur Quallen schwimmen mit dem Strom – im Meer wimmelt es nur so von Leucht- und Elektrotieren aller Art | Bild: Photocase / portione

Seit dem 19. Jahrhundert erfreuen wir uns an einer revolutionären Entdeckung: die Nutzung des elektrischen Stroms startete zu dieser Zeit mit der Telegrafie, der Galvanik und der Erfindung der Glühlampe. Seither erleichtert die Elektrizität unser Leben und ist mittlerweile zum elementaren Bestandteil des Alltags geworden. Doch auch in der freien Natur gibt es Lebewesen, die sich Strom und Licht zunutze machen. Wir haben die raffiniertesten Elektrotiere und Leuchtwesen einmal genauer betrachtet:

mehr
1. Juli 2011

Auf Lilienthals Spuren: Solarflugzeug schreibt Luftfahrtgeschichte

Der Traum vom Fliegen gehört seit frühester Zeit zu den Träumen der Menschheit. Dank Luftfahrtpionieren wie Otto Lilienthal und den Brüdern Wilbur und Orville Wright ging dieser Wunsch in Erfüllung. An moderne Passagierflugzeuge war nach dem ersten Motorflug im Jahre 1903 natürlich nicht zu denken. Und dennoch: Abenteurer wie Lilienthal und die Wrights legten mit ihren Ideen und tollkühnen Flugversuchen den Grundstein für gigantische Flugzeuge wie den Airbus A380.

mehr